Förderverein  “Kultur- und  Heimatpflege   Neuhof e.V.”
Förderverein „Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V.“ © Wolfgang Balogh 2020

Spendenaufruf

Sicher habt Ihr, haben Sie schon vom Brand der Köhlerhütte gehört - und vielleicht ist schon die ein oder andere Bitte um Spenden zum Wiederaufbau bei Euch, Ihnen angekommen. Möglicherweise sind die Spendenaufrufe samt Erläuterungen bislang ein wenig knapp geraten, deshalb unsere Bitte hier nochmals etwas ausführlicher: Ja, leider ist die nahezu einmalige Möglichkeit in unserer Region, dass Familien, Freundeskreise, Firmen, Kindergartengruppen, Schulklassen, Vereine (bis ca. 35 Personen) - für ein geringes Entgelt - auf rustikale Weise miteinander feiern können, Ende letzten Jahres einer sinnlosen Brandstiftung zum Opfer gefallen. Und das Feiern in unserer traditionellen Harzer Köhlerhütte war schon etwas ganz Besonderes. Ein intensives Gemeinschafts-Erlebnis - rund um ein loderndes Feuer - immer wieder mit zünftigen Speisen, mit Musik und Gesang. Und jeder, der Freude an dieser Form von Feiern hatte, konnte das hier bei uns in der Neuhofer Köhlerhütte erleben; Sommer wie Winter. Eine Anmeldung unter 05525 / 99 99 72 reichte aus. Da von vornherein keine Versicherung für die Hütte geradestehen wollte - und kaum Aussicht darauf besteht, dass der mittellose Täter erfolgreich zur Kasse gebeten werden kann, gab es für uns- den Förderverein Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V. - nur zwei Möglichkeiten: Die Hütte a) entsorgen und vergessen oder sie b) trotz allem, wiederaufbauen Wir haben uns dafür entschieden, die Köhlerhütte wieder neu entstehen zu lassen. Es wäre doch zu schade, wenn wir es zulassen würden, dass ein einzelner Übeltäter es schafft, uns allen für immer diese besondere Form des Zusammenseins zu nehmen! Damit das Projekt nicht zu kostspielig wird, wird der Wiederaufbau größtenteils in Eigenleistung geschehen. Trotzdem wird alles (inkl. Sondermüll- Entsorgung) mindestens ca. 15.000,00 Euro kosten. Ein Bauausschuss ist schon fleißig am Planen. Und: Die neue Hütte wird alle Voraussetzungen erfüllen, dass sie versichert werden kann! Zum Schluss möchten wir Sie als Freund einer guten Sache, aber auch als ehemaliger und vielleicht zukünftiger Nutzer der Hütte ganz herzlich bitten, uns jetzt mit einer Spende zu helfen, die Sie für angemessen halten! Für diesen Zweck hier unser Vereinskonto: Förderverein“Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V.“ Statdsparkasse Bad Sachsa IBAN: DE06 2635 1445 0000 0101 73 BIC: NOLADE21SAC Vielen Dank im Voraus und In der Hoffnung auf wohlwollende Behandlung unseres Anliegens verbleiben wir mit herzliche Grüße Ihr Förderverein “Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V.“ Klaus Liebing (Vorsitzender), Henning M. Ihde (Schriftführer) PS: Wer eine Spende ab/über 50,- € leistet, ist übrigens automatisch berechtigt, einmal in der neuen Köhlerhütte gratis zu feiern … Allen, die schon gespendet haben, gilt unser herzlicher Dank!
- Zerstörung und Wiederaufbau der Neuhofer Köhlerhütte
Förderverein  “Kultur- und  Heimatpflege   Neuhof e.V.”
Förderverein „Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V.“
© Wolfgang Balogh 2019
Leider ist unsere Köhlerhütte abgebrannt, der Verein hat sich jedoch entschlossen diese wieder aufzubauen. Dabei entstehen uns Kosten zwischen 20.000,00 und 25.000,00 €. Diese Kosten können wir allein aus Vereinsmittel nicht stemmen. Daher bitten wir Sie, um eine Spende auf das Vereinskonto : Förderverein“Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V.“ Statdsparkasse Bad Sachsa IBAN: DE06 2635 1445 0000 0101 73 BIC: NOLADE21SAC mit dem Verwendungszweck: Spende Köhlerhütte Sie erhalten nach Eingang Ihrer Spende eine Spendenbescheinigung In der Hoffnung auf wohlwollende Behandlung unseres Anliegens verbleibe wir mit freundlichem Grüßen Förderverein “Kultur- und Heimatpflege Neuhof e. V.“

Spendenaufruf